Bauvorhaben "Vier Jahreszeiten"

Informationen über den Stand unseres zweiten Bauvorhabens

 

Sehr geehrte Mitglieder,
sehr geehrte Interessenten,

ab Februar 2021 soll mit dem Neubau eines schon seit 2012 geplanten großen, barrierearmen Mehrfamilienhauses    "Vier Jahreszeiten" begonnen werden . Alle dazu notwendigen Planungsunterlagen sind erstellt. Die Baugenehmigung liegt ebenfalls vor. Gegenwärtig werden die Leistungsverzeichnisse für die einzelnen Gewerbe erstellt und anschließend verschickt. Im Herbst werden dann die Verhandlungen und Vergaben stattfinden.

Vom Bauablauf her ist zunächst die Errichtung der Tiefgarage mit 39 Stellplätzen sowie die Technik- und Kellerräume geplant. Die Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage ist dabei von der Freiligrathstraße aus vorgesehen.


Danach wird dann der eigentliche Baukörper mit ca. 39 barrierearmen 1,5 bis 4 Raum Wohnungen entstehen. Besonderes Augenmerk wird auf den Schallschutz entlang der Meißner Straße gelegt: Hier werden wir mit 3-fach verglasten Fenstern, verglasten Loggien und schallgedämmten Lüftungselementen allen Forderungen des Gesundheits- und Umweltamtes gerecht werden. Alle Wohnungen sind über zwei Aufzüge aus der Tiefgarage erreichbar.

In dem Areal wird eine große Heizzentrale mit drei Blockheizkraftwerken und zwei Brennwertkesseln in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Elbtal entstehen. Der dort erzeugte Strom wird in das Areal der WG "Lößnitz" eG eingespeist und versorgt, ähnlich wie im Gellertpark, sowohl öffentliche Verbraucher als auch die Mieter.

Dies führt nicht nur zu einer konkreten Geldeinsparung bei den Energiekosten, sondern auch zu einer enormen Reduzierung des CO² Ausstoßes der Heizungsanlage.

 

 

 

Zurück

Alle News